Evangelische Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden © Evangelische Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden 2018

Aktuell

A k t u e l l e I n f o r m a t i o n e n des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden
Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag gemeinsam mit anderen Menschen zu verbringen. Sie haben bei uns Gelegenheit miteinander zu spielen und zu handarbeiten, an gemeinsamen Spaziergängen oder am „Tanzen im Sitzen“ sowie an musikalischen Nachmittagen teilzunehmen, die Sprache „Englisch“ zu vertiefen, einfach nur zu „Klönen“ u.v.m. Außerdem finden regelmäßig Gesundheitsvorträge und Gesprächsnachmittage rund um das Leben eines „Seniors“ statt. Diese Veranstaltungen (außer Englisch-Kurse) sind selbstverständlich kostenfrei für unsere Besucher. Während des offenen Treffs bieten wir Ihnen täglich ab 14:30 Uhr frisch belegte Brötchen und eine gute Tasse Kaffee zum kleinen Preis an. Die Leitung unseres Begegnungs- und Beratungszentrums wird durch einen gewählten Beirat - der ehrenamtlich arbeitet - hervorragend unterstützt und zusätzlich wirken noch viele, viele Hände im Hintergrund mit. Dafür noch einmal herzlichen Dank an dieser Stelle. Preisskat-Turniere für alle Skatfreudigen, Tanzcafé-Nachmittage und unser Frühstück vom Büffet erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit. Das Erzählcafé „Gemeinsam erinnern“ findet an einigen Sonntagen im Jahr in gemütlicher Atmosphäre und kleiner Runde statt. Zu einem festgelegten Thema erzählt man aus den guten alten Zeiten. Wir unternehmen mit unseren Senioren mehrere Tagesausflüge im Jahr. Seit dem Jahr 2018 bieten wir „Reisen ohne Koffer“ an. Freuen Sie sich mit uns auf schöne gemeinsame Tagesausflüge. Die Geburtstage unserer Senioren feiern wir mehrmals im Jahr in großer Runde mit einem kleinen Rahmenprogramm. Mit Interessierten gehen wir regelmäßig in die Oper nach Duisburg um dort am kulturellen Leben teilzunehmen. Jeden 1. + 3. Montag unternehmen wir einen „Spaziergang durch die „Walsumer Rheinaue“. Vielleicht haben Sie Lust eimal mitzugehen? In Gesellschaft ist es nun mal schöner zu laufen. Jeden 4. Dienstag im Monat treffen sich pflegende Angehörige dementiell Erkrankter zum Austausch. Sie haben die Möglichkeit, sich unverbindlich informieren zu lassen. Jeden Mittwochvormittag können Sie bei uns im Marktcafé in gemütlicher Runde mit frisch belegten Brötchen frühstücken.
Jeden 1. + 3. Mittwoch backen wir noch zusätzlich frische Waffeln für Sie (Sommermonate ausgeschlossen). Gerne nehmen wir auch Ihre Vorreservierung für einen Geburtstagstisch oder sonstigen Anlass entgegen. Sprechen Sie uns einfach an. Unser Beratungsteam für Senioren von der Heimstatt St. Barbara steht Ihnen jeden 1. + 3. Mittwochvormittag während des Marktcafés in allen Lebens- und Sozialfragen zum Einzelgespräch zur Verfügung und berät Sie selbstverständlich kostenlos. Das Beratungsbüro ist jeden Dienstag- und Mittwochvormittag sowie Donnerstagnachmittag in der Senioren-Beratungsstelle, Franz- Lenze-Platz 6 für Sie geöffnet. Gerne vereinbart Frau Boscheinen einen persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen oder kommt zum Hausbesuch, wenn Sie das Beratungsbüro nicht aufsuchen können. Donnerstags trifft man sich zum „Tanzen im Sitzen“. Hier werden Kreislauf, Beweglichkeit, Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit gefördert und geübt. Schwungvolle Musik, gemeinsamer Spaß und Lachen gehören dazu. Vielleicht haben sie Lust einmal vorbeizuschauen. Wir freuen uns auf Sie. Freitags geht es bei uns hoch her, denn dann gibt es u.a. selbstgebackenen Kuchen und natürlich frisch belegte Brötchen. Anschließend spielen wir das beliebte Gesellschaftsspiel „BINGO“ in großer Runde. Seit vielen Jahren gestaltet das BBZ mit einem Team aus ehrenamtlichen Helfern den Bewohnern des Rolf-Fromme-Haus (angrenzende Seniorenwohnanlage) einen gemütlichen und geselligen Nachmittag mit einem abwechslungsreichen Programm. Mehrmals im Jahr findet bei uns in der Johanneskirche ein Gottesdienst (nicht nur für Senioren) statt. Dieser Gottesdienst (ca. 25 Minuten) steht unter dem Motto „Das Wort zum Donnerstag“. Wenn Sie mit netten Menschen gemeinsam zu Mittag essen möchten, so können Sie dies im Rolf-Fromme-Haus tun. Dort serviert man Ihnen täglich um 12:00 Uhr (außer an Sonn- und Feiertagen) ein schmackhaftes Mittagessen, das am Tisch serviert wird, durch den Cateringservice Gerwers und einem ehrenamtlichen Team. Eine frühzeitige Anmeldung (am Samstagmittag bis 12 Uhr für die kommende Woche) ist unbedingt erforderlich.
Aktueller Veranstaltungskalender (PDF)
© Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden 2018

Aktuell

A k t u e l l e I n f o r m a t i o n e n des Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) der Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden
Bei uns trifft man sich täglich um den Vor- oder Nachmittag gemeinsam mit anderen Menschen zu verbringen. Sie haben bei uns Gelegenheit miteinander zu spielen und zu handarbeiten, an gemeinsamen Spaziergängen oder am „Tanzen im Sitzen“ sowie an musikalischen Nachmittagen teilzunehmen, die Sprache „Englisch“ zu vertiefen, einfach nur zu „Klönen“ u.v.m. Außerdem finden regelmäßig Gesundheitsvorträge und Gesprächsnachmittage rund um das Leben eines „Seniors“ statt. Diese Veranstaltungen (außer Englisch-Kurse) sind selbstverständlich kostenfrei für unsere Besucher. Während des offenen Treffs bieten wir Ihnen täglich ab 14:30 Uhr frisch belegte Brötchen und eine gute Tasse Kaffee zum kleinen Preis an. Die Leitung unseres Begegnungs- und Beratungszentrums wird durch einen gewählten Beirat - der ehrenamtlich arbeitet - hervorragend unterstützt und zusätzlich wirken noch viele, viele Hände im Hintergrund mit. Dafür noch einmal herzlichen Dank an dieser Stelle. Preisskat-Turniere für alle Skatfreudigen, Tanzcafé-Nachmittage und unser Frühstück vom Büffet erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit. Das Erzählcafé „Gemeinsam erinnern“ findet an einigen Sonntagen im Jahr in gemütlicher Atmosphäre und kleiner Runde statt. Zu einem festgelegten Thema erzählt man aus den guten alten Zeiten. Wir unternehmen mit unseren Senioren mehrere Tagesausflüge im Jahr. Seit dem Jahr 2018 bieten wir „Reisen ohne Koffer“ an. Freuen Sie sich mit uns auf schöne gemeinsame Tagesausflüge. Die Geburtstage unserer Senioren feiern wir mehrmals im Jahr in großer Runde mit einem kleinen Rahmenprogramm. Mit Interessierten gehen wir regelmäßig in die Oper nach Duisburg um dort am kulturellen Leben teilzunehmen. Jeden 1. + 3. Montag unternehmen wir einen „Spaziergang durch die „Walsumer Rheinaue“. Vielleicht haben Sie Lust eimal mitzugehen? In Gesellschaft ist es nun mal schöner zu laufen. Jeden 4. Dienstag im Monat treffen sich pflegende Angehörige dementiell Erkrankter zum Austausch. Sie haben die Möglichkeit, sich unverbindlich informieren zu lassen. Jeden Mittwochvormittag können Sie bei uns im Marktcafé in gemütlicher Runde mit frisch belegten Brötchen frühstücken. Jeden 1. + 3. Mittwoch backen wir noch zusätzlich frische Waffeln für Sie (Sommermonate ausgeschlossen). Gerne nehmen wir auch Ihre Vorreservierung für einen Geburtstagstisch oder sonstigen Anlass entgegen. Sprechen Sie uns einfach an. Unser Beratungsteam für Senioren von der Heimstatt St. Barbara steht Ihnen jeden 1. + 3. Mittwochvormittag während des Marktcafés in allen Lebens- und Sozialfragen zum Einzelgespräch zur Verfügung und berät Sie selbstverständlich kostenlos. Das Beratungsbüro ist jeden Dienstag- und Mittwochvormittag sowie Donnerstagnachmittag in der Senioren-Beratungsstelle, Franz- Lenze-Platz 6 für Sie geöffnet. Gerne vereinbart Frau Boscheinen einen persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen oder kommt zum Hausbesuch, wenn Sie das Beratungsbüro nicht aufsuchen können. Donnerstags trifft man sich zum „Tanzen im Sitzen“. Hier werden Kreislauf, Beweglichkeit, Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit gefördert und geübt. Schwungvolle Musik, gemeinsamer Spaß und Lachen gehören dazu. Vielleicht haben sie Lust einmal vorbeizuschauen. Wir freuen uns auf Sie. Freitags geht es bei uns hoch her, denn dann gibt es u.a. selbstgebackenen Kuchen und natürlich frisch belegte Brötchen. Anschließend spielen wir das beliebte Gesellschaftsspiel „BINGO“ in großer Runde. Seit vielen Jahren gestaltet das BBZ mit einem Team aus ehrenamtlichen Helfern den Bewohnern des Rolf-Fromme-Haus (angrenzende Seniorenwohnanlage) einen gemütlichen und geselligen Nachmittag mit einem abwechslungsreichen Programm. Mehrmals im Jahr findet bei uns in der Johanneskirche ein Gottesdienst (nicht nur für Senioren) statt. Dieser Gottesdienst (ca. 25 Minuten) steht unter dem Motto „Das Wort zum Donnerstag“. Wenn Sie mit netten Menschen gemeinsam zu Mittag essen möchten, so können Sie dies im Rolf-Fromme-Haus tun. Dort serviert man Ihnen täglich um 12:00 Uhr (außer an Sonn- und Feiertagen) ein schmackhaftes Mittagessen, das am Tisch serviert wird, durch den Cateringservice Gerwers und einem ehrenamtlichen Team. Eine frühzeitige Anmeldung (am Samstagmittag bis 12 Uhr für die kommende Woche) ist unbedingt erforderlich.
Aktueller Veranstaltungskalender (PDF)
Begegnungs- und Beratungszentrum
Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden