Evangelische Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden © Evangelische Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden 2020

In eigener Sache:

Gehören Sie zu den aufmerksamen LeserInnen unseres GEMEINDEGRUSSES? Dann schauen Sie vielleicht zu Beginn jedes Quartals nach, ob er schon in Ihrem Briefkas- ten liegt. Manchmal überreicht Ihnen sogar ein freundlicher Mensch aus unserer Gemeinde die Kirchenzeitung persönlich. Gerade Ältere, die wenig Besuch kriegen, freuen sich über die Zustellung, Der Gemeindegruß hält Sie alle auf dem Laufenden, was in der evangelischen Kir- che in Vierlinden gerade angesagt ist. Ohne die ehrenamtlichen ZustellerInnen wäre uns das nicht möglich. Vielen Dank dafür! Um alle Haushalte in Vierlinden versorgen zu können, brauchen wir ein paar neue "BriefträgerInnen". Wir suchen Menschen, die viermal im Jahr bereit sind, eine Stunde für Andere zu opfern. Der Zustellbezirk liegt meist in der direkten Nachbar- schaft, manchmal ist es sogar die eigene Straße. Sie bekommen von uns die Liste mit den aktuellen Adressen und das Päckchen mit den Gemeindegrüßen. Beii tro- ckenem Wetter wartet dann ein Spaziergang zu den Briefkästen Ihres Austeilerge- bietes auf Sie. Und einmal im Jahr laden wir Sie mit allen anderen ZustellerInnen zu einem Dankeschön-Abend ein. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diesen Dienst für andere Gemeindeglieder überenehmen könnten. Bitte melden Sie sich bei Pfarrer Heiko Dringenberg: 020346708821.
© Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden 2018 © Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden 2018

In eigener Sache:

Gehören Sie zu den aufmerksamen LeserInnen un- seres GEMEINDEGRUSSES? Dann schauen Sie viel- leicht zu Beginn jedes Quartals nach, ob er schon in Ihrem Briefkasten liegt. Manchmal überreicht Ihnen sogar ein freundlicher Mensch aus unserer Ge- meinde die Kirchenzeitung persönlich. Gerade Äl- tere, die wenig Besuch kriegen, freuen sich über die Zustellung, Der Gemeindegruß hält Sie alle auf dem Laufen- den, was in der evangelischen Kirche in Vierlinden gerade angesagt ist. Ohne die ehrenamtlichen Zu- stellerInnen wäre uns das nicht möglich. Vielen Dank dafür! Um alle Haushalte in Vierlinden versorgen zu kön- nen, brauchen wir ein paar neue "BriefträgerIn- nen". Wir suchen Menschen, die viermal im Jahr bereit sind, eine Stunde für Andere zu opfern. Der Zustellbezirk liegt meist in der direkten Nachbar- schaft, manchmal ist es sogar die eigene Straße. Sie bekommen von uns die Liste mit den aktuellen Adressen und das Päckchen mit den Gemeindegrü- ßen. Beii trockenem Wetter wartet dann ein Spa- ziergang zu den Briefkästen Ihres Austeilergebietes auf Sie. Und einmal im Jahr laden wir Sie mit allen anderen ZustellerInnen zu einem Dankeschön- Abend ein. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diesen Dienst für andere Gemeindeglieder überenehmen könnten. Bitte melden Sie sich bei Pfarrer Heiko Dringenberg: 020346708821.
Ev. Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden